TAG #4 Blogger TAG

Hallo ihr Lieben,

 

schön,dass ihr wieder hergefunden habt.

Heute gibt es eine Premiere! Einen neuen TAG!

Ok, das ist an sich nichts neues. Aber der heutige TAG ist nicht von Tama , statt dessen hab ich ihren Ratschlag zu Herzen genommen und mich in der großen weiten Welt der Bloger/innen umgeschaut. Dabei bin ich auf Lee-Marye gestoßen, die so freundlich war, mir die Nutzung ihres TAGs zu erlauben. Also besucht unbedingt ihre Seite.

Heute gibt es einen”Blogger-TAG”:

1. Wann und wieso hast du mit dem Bloggen angefangen?

angefangen hab ich erst vor kurzem. Eigentlich hatte ich es schon viel länger vor. Was mich zurückgehalten hat war vor allem die Frage, ob mein Geschreibe überhaupt interessiert.
2. Wie kam dein Blog zu seinem Namen?
Mein Name sollte enthalten sein, ausserdem wollte ich euch einen Einblick in meine Welt geben.

3. Wie würdest du deinen Blog kurz und knapp beschreiben?
Mein Blog soll mich widerspiegeln, also eine Mischung aus Beauty, Lifestyle und allen Themen sein, die mich gerade bewegen.

4. Zurück in die Vergangenheit: Von was handelt dein aller erster Blogeintrag?
es ging darum , meinen Blog erstmal vorzustellen.

5. Weiß dein privates Umfeld, dass du einen Blog besitzt?
Mein Bruder hat mir letztens erzählt, dass er meinen Blog gelesen hat und ein paar Bekannte wissen es.

6. Hand auf’s Herz: Sind dir die Seitenaufrufe, die Leseranzahl oder die Kommentarmenge am wichtigsten?
Um ehrlich zu sein die Kommentare, denn die zeigen am Besten, ob jemand meinen Blog auch liest und durch Lob oder Kritik lerne ich, was gut ist und was ich verbessern kann.Aber eigentlich war es nie mein Ziel, bzw. ich konnte mir nie vorstellen, dass mein Blog eine größere Anzahl Leser haben wird. Umso mehr freue ich mich über jeden einzelnen.

7. Wie viel Zeit investierst du wöchentlich in deinen Blog?
Oh, das ist total unterschiedlich, am Anfang so 1-2 Stunden wöchentlich, mittlerweile können es auch mal 10 sein, wozu aber nicht nur das reine schreiben gehört, sondern alles rund um den Blog

8. Würdest du für 5000€ deinen Blog komplett schließen?
Schwierige Frage, bevor ich den Blog hatte hätte ich sofort ja gesagt. Mittlerweile seh ich das allerdings, auch wenn hier noch nicht so viel passiert ist, so ist es doch, so kitschig es auch klingt, irgendwo “mein Baby” und das gebe ich nicht so einfach auf
9. Hast du bereits negative Erlebnisse aufgrund deines Blogs gemacht?
Nein, bislang nur positives.

10. Kannst du dir vorstellen in 10 Jahren noch regelmäßig zu bloggen?
Ich habe absolut keine Ahnung. Ich bin ja gerade erst am Anfang und wer weiss, was in 10 Jahren ist.

11. Glaubst du es können sich durch das Bloggen Freundschaften entwickeln?
Na ja, ich bin ja erst am Anfang, wer weiss, was sich da noch entwickelt?
 
12. Welche Blogs sind deine Favorites?
Ich mag vor allem Blogs zum Thema Beauty und Lifestyle.

Zu allererst die einzigartige tamatheunicorn.com ,ohne die es diesen Blog nicht gäbe

Und der Blog, mit dem alles begann: https://vaninaw.wordpress.com/

Aber mittleerweile auch andere, wie den von Lee-Marye, von dem dieser TAG stammt,

https://diemitdemrotenlippenstift.com/

oder https://lilasumpf.me/

13. Dein persönlicher Ratschlag an Blogger-Neulinge lautet?

Sei du selbst,  verstell dich nicht und lass dich nicht von etwaigen Rückschlägen entmutigen. Und vor allem: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

So viel für heute,

Hugs and kisses

Franzi

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s